Wie funktioniert das Stille Kämmerchen

Das Stille Kämmerchen ist eine Sammlung verschiedenener Formate.
Über den Abonnieren-Button hier rechts, bekommst du den Feed mit allen Formaten.

Möchtest du nur ein spezielles Format hören und/oder abonnieren, besuche dazu die oben im Menü verlinkte Unterseite oder finde die Seite unter der einzelnen Format-URL.
Dort betätige einfach den Abonnieren-Button, um nur dieses Format zu bekommen.

Um die verschiedenen Formate noch einfacher zu finden, haben wir für alle jeweils eine Domain registriert.

brettvormpod.de
stilles_kaemmerchen_brett_vorm_pott
borgistnichtschwedisch.de
stilles_kaemmerchen_star_trek
Wollkanal.de
glaubenichtalleswasdudenkst.de
globepodder.de
somittellaut.de
stilles_kaemmerchen_so_mittellaut
gamedorfunddaddler.de
stilles_kaemmerchen_gamedorf
hirnkonfekt.de
stilles_kaemmerchen_hirnkonfekt

[sm] die mit dem orangenen Punkt

avatar Dawit
avatar Anna stilles-kaemmerchen Icon

Der Postcasts mit Fragen über Fragen.
Anna und Dawit trödeln von Festivals mit essen und trinken zu Hör- und Lesegewohnheiten.

[bins] Star Trek – Discovery – Der Zeitsturm

avatar Dawit
avatar Daniel
avatar Karsten
avatar Jöran

Was passiert nun, wo der rote Engel gefangen wurde und sich rausstellte, dass es Michaels Mutter ist.
Und es wäre nicht Star Trek, wenn sich nicht alle Fraktionen einmischen würden.
Die Crew der Discovery, Sektion 31 und Control.
Und nun auch wir, wie zu erwarten, in dieser Podcast Folge.

[zzk] Royal Rumble 2020

avatar Sven
avatar Simon

(Aufgezeichnet am 29. Januar 2020)

Nach der kurzen Pause sind wir wieder da und zwar mit einer Sonderfolge Royal Rumble. Außerdem einer kleinen aber feinen organisatorischen Angelegenheit gleich zu Beginn.

Zur Organisation:

    • Svens Notizen

Royal Rumble 2020:

[wk] Aufdrängungsarbeit

avatar Laura
avatar Frieda

Aus Urlaubsgründen gibt es dieses Mal (zumindest vorerst) keine Shownotes. Wir schauen ob wir die noch nachgeliefert kriegen und hoffen ihr seht uns das nach.

[bins] Star Trek – Discovery – Der rote Engel

avatar Dawit
avatar Daniel
avatar Karsten
avatar Patrick Hempel stilles-kaemmerchen Icon
avatar Jöran

Es ist soweit, die Crew der USS Discovery ist ganz nah dran den roten Engel zu fangen.
Wie sie das machen und was uns bei dieser Folge einen Knoten in den Kopf schraubt, erfahrt ihr in dieser Folge.

[cu/zzk] Spoiler Alert!

avatar Sven
avatar Simon

(Aufgezeichnet am 15. Januar 2020)

Simon hat vor der Aufzeichnung schon die letzte Folge Raw geschaut und Sven etwas gespoilert. Diese Themen haben es in unsere Podcast-Folge geschafft:

 

[cu/zzk] Die Braut, die sich nicht traut

avatar Sven
avatar Simon

(Aufgezeichnet am 8. Januar 2020)

Heute sprechen Simon und Sven über diese Themen:

Noch mehr Links und Fotos (Spoiler Alert!)

[wk] Sonderfolge 36C3

avatar Laura
avatar Frieda

Shownotes

Heute haben wir für euch wieder ausschließlich Chaos-Zeug 🙂

Dieses Mal melden wir uns allerdings nicht vom Camp, sondern vom 36. Chaos Communication Congress oder auch kurz “36C3”.

Was ist der 36C3?
  • das Jahrestreffen des Chaos Computer Clubs (CCC) seit 1984
  • Aktuelle Location: Messe Leipzig (u. a. die Glashalle in normal und die Glashalle während des 36C3)
  • Dauer: 4 Tage zwischen Weihnachten und Silvester
  • etwa 17.000 Besucher
  • Film zum Camp und zum Congress

Wer mehr zum Kontext hören will, kann sich unsere Camp-Folge anhören 🙂

Friedas erste Eindrücke
    • Groß, groß, groß
    • Dunkle Hallen, wenig Tageslicht, viel bunt, wie das Camp <3
    • lern- und Content-orientiert, v. a. im Vergleich zum Camp
    • gleichzeitig riesige Party
    • viel anstrengender als das Camp, weil noch so viel mehr Input
    • überwältigend, man kann gar nicht alles sehen
    • Wiedererkennung vom Camp: Einhorn, Palme, Haecksen-Lagerfeuer
    • u. a. auch überraschend unnerdiges Publikum
    • Gimmicks muss man mehr suchen
    • weniger abgefahrene Outfits als auf dem Camp
    • Fetter Saal Ada: 5000 Leute – was für eine Atmosphäre!
    • Messehalle into Club – da können sich ein paar “echte” Clubs ne Scheibe von abschneiden

 

Was war nicht so doll auf dem Congress?
  • Essen
  • weniger intim im Vergleich zum Camp, keine Homebase
  • Mansplaining (Dicke Bretter, aber auch viel Awareness)
    & Menschen, für die die Regeln nicht gelten
  • wenig Tageslicht
Highlights
  • erstes Mal Aufbau
  • Optimierungen: Kasse, FOC, Glastonne, Sofawaschstraße
  • Laura: Vortragsmodus “endlich” hinter mir gelassen
  • Fan-Display
  • Messe immer besser bespielt: Beleuchtung, Höhe, Fläche
  • Laura: Newbies begleiten & onboarden und sehen, wieviel Spaß die haben
  • (gute) Musik überall \o/
  • Nahlinse & Brombeertürkis (mit Tochter) getroffen <3
  • unser Spinn-Workshop
  • Kriesel-Bahn-Vortrag
  • überall sitzen, liegen, schlafen \o/
  • Dschungel (Monipilami)
  • CCChoir
  • Thermomix Ja/Nein
  • durchaus relativ viele StrickerInnen, inklusive Strickecke & Graffiti
  • Live-Podcasts

Wo ihr uns findet

 

[hk] Diagnose: Seele verstaucht

avatar Pia
avatar Backo

“Wer kümmert sich eigentlich um Menschen, die sich um Menschen kümmern?” Kurz vor Weihnachten geht es um emotionalen Burnout, Glaubenssätze, Sexismus, die Frauenquote… ihr wisst schon. Die kleinen Themen im Leben.

[wgde] Fernsehen, die Technik dahinter

avatar Jöran

In der zweiten Folge befassen wir uns mit Technik

Zu Gast bei mit ist Peter Vinzens. Heute das Thema Technik. Alles rund um Fernsehen hat mit mehr oder weniger alten Technik zu tun. Wir fangen mit der Technik der ersten Kamera bis hin zu dem modernen Techniken heutiger Fernsehkameras und alles was es so drumherum gibt.

Peter hat in seiner aktiven Zeit recht viel gemacht, so war er Dozent an div. Unis, war Regisseur beim Hessischen Rundfunk, Author und hat als freier Journalist div Produktionen übernommen.

Links zu aktuellen Büchern: