Archiv der Kategorie: Hirnkonfekt

[hk] Emotionen, diese fiesen Biester

avatar Pia
avatar Backo

Fiese kleine Biester, diese Emotionen: Unser Körper baut sie uns und wir müssen die Geschichten dazu auslöffeln. Dieses Mal finden wir heraus, wo sich GfK, Buddhistische Psychologie und Systemtheorie irgendwie einig sind und wie man mit diesen fiesen Biestern fertig werden kann. Pia erzählt von ihrem Meditationsretreat und Backo aus dem GfK-Nähkästchen.

 

[hk] Talents For Future

avatar Pia
avatar Backo

Talent, Komplexität und (“das böse Wort”) Kapitalismus. Eine explosive Mischung für einen am Ende dann doch wieder emotional geladenes Hirnkonfekt. Die Frage der Stunde: Wie nutzen wir das, was wir haben, um etwas zu verändern?

Farbchaos

avatar Pia
avatar Backo

Wie hängen die Regenbogenfarben der “Spiral Dynamics” mit Frithjof Bergmanns “New Work” zusammen und warum macht ein Spiegelartikel Backo so wütend? Eine Folge Farbsalat mit einem Hauch Systemtheorie im Abgang.

[gnawdd|hk] FridayForFuture und GFK-Hosen

avatar Pia
avatar Backo

Es ist fast soweit. Pia und Backo haben schonmal einen Namen für ihr bald eigenes Format.
“Hirnkonfekt” Wird demnächst hier im Stillen-Kämmerchen zu finden sein.
Solange wir auf das Logo warten, reden die beiden schonmal hier weiter bei Glaube nicht alles was du denkst.

Diesesmal geht es, von den FridayForFuture Demonstationen ausgehend, um gewaltfreie Kommunikation (GFK) und Backos Hosen.

[gnawdd] Perspektivenkarussel

avatar Pia
avatar Backo

Kommunikation ist Glück und pb die Wahrheit hinter dem nächsten Vorhang steht, schauen Pia und Backo in dieser neuen Podcastfolge.

[GNAWDD] Kronleuchter im Kopf

avatar Pia
avatar Backo

Pia und Backo unterhalten sich Spontan über die Hindernisse, Schwierigkeiten und Bedürfnisse die zwischen einem selbst und Änderungen stehen.

<ul>

<li><a href=”http://mindsatwork.com/books-publications/” target=”_blank”>”Immunity to Change: How to Overcome It and Unlock the Potential in Yourself and Your Organization” von Lisa Lahey und Robert Kegan auf deren Webauftritt mindsatwork.com</a></li>

<a href=”http://dynamikrobust.com/” target=”_blank”>Gerhard Wohlands Seite  dynamikrobust.com</a></li></ul>

[gnawdd] das Handbuch zur Selbstorganisation

avatar Pia
avatar Backo

Was bisher geschah: Pia und Backo haben über ihre Buchidee gelabert. Total unstrukturiert und irgendwie ohne Punkt. Und die Idee an sich? Wohl echt ganz cool. “Weitermachen!”
Das kam zumindest in Form von großartigem Hörerfeedback zurück – MEGA hilfreich. Danke dafür.

Also haben sich die zwei ein weiteres mal im stillen Kämmerchen eingeschlossen und wieder gelabert. Diesmal mit mehr Struktur und mehr Punkt. Und natürlich wieder mit 30 Minuten Timebox.

Der Punkt: Es soll ein Handbuch werden. Ein Überlebensguide für Menschen in selbstorganisierten Unternehmen und solchen, die es noch werden wollen.
Alles weitere: Hört selbst (und kommentiert und macht auf gitbook direkt mit).

Hier geht’s zum Text, über den die zwei die ganze Zeit reden:
Sysemische-Buddha-Giraffen auf gitbook.com

Außerdem erwähnt:

Das kollegial geführte Unternehmen: kollegiale-fuehrung.de
Gerald Hüther: www.gerald-huether.de
David Marquet: davidmarquet.com
Gerhard Wohland: dynamikrobust.com

[gnawdd] Wir schreiben agil ein Buch

avatar Pia
avatar Backo

Als würde noch nicht genug gequatscht, im gnawdd-Eckchen des Stillen Kämmerleins, gibt es heute noch einen neuen Denker und Philosophen hinterm Mikro. Und das hat einen besonderes Anlass: Backo ist da. Denn Backo und Pia wollen ein Buch schreiben. Und damit natürlich nicht weniger als die Welt retten.
Was das mit Podcasten zu tun hat? Die zwei wollen das natürlich auf agile Weise tun. Also erstmal drüber quatschen und hören, was Menschen dazu sagen (also kommentiert was das Zeug hält).
Worum es gehen soll? Goethe hätte gesagt “um zu verstehen, was die Welt, im innersten zusammen hält”… oder so ähnlich… Es geht um’s Menschsein, um Systemik, gewaltfreie Kommunikation und buddhistische Psychologie. Und warum Backo und Pia denken, dass man damit vielleicht die Welt retten kann.