Wir schreiben agil ein Buch

avatar Pia

Als würde noch nicht genug gequatscht, im gnawdd-Eckchen des Stillen Kämmerleins, gibt es heute noch einen neuen Denker und Philosophen hinterm Mikro. Und das hat einen besonderes Anlass: Backo ist da. Denn Backo und Pia wollen ein Buch schreiben. Und damit natürlich nicht weniger als die Welt retten.
Was das mit Podcasten zu tun hat? Die zwei wollen das natürlich auf agile Weise tun. Also erstmal drüber quatschen und hören, was Menschen dazu sagen (also kommentiert was das Zeug hält).
Worum es gehen soll? Goethe hätte gesagt “um zu verstehen, was die Welt, im innersten zusammen hält”… oder so ähnlich… Es geht um’s Menschsein, um Systemik, gewaltfreie Kommunikation und buddhistische Psychologie. Und warum Backo und Pia denken, dass man damit vielleicht die Welt retten kann.

Ein Gedanke zu „Wir schreiben agil ein Buch

  1. Ich hätte produktive Trollerei im Angebot: Wie wollen denn bitte ein Berater und eine Innovatorin ein Buch schreiben? 😁
    Alternativvorschlag: Nen Spin Off von “Glaube nicht alles, was du denkst”. Das kann ich beim Frühstück hören und die Highlights daraus kann dann immer noch ein Umsetzer in ein Buch packen 😉
    Schön war’s!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.